Programmentwicklung und -management

In Abstimmung mit den aktuellen EU-Strategien stehen langfristige Wachstumspotenziale, hochwertige Beschäftigungsmöglichkeiten und nachhaltiges Wirtschaften im Zentrum der Maßnahmenprogramme nationaler und regionaler Institutionen. Ein Programm ist erfolgreich, wenn es gelingt, bei den angesprochenen Zielgruppen bestimmte, den Programmzielen entsprechende Aktivitäten auszulösen. Um das zu erreichen, sind in allen Phasen der Programmumsetzung qualifizierte Managementleistungen erforderlich.

Von der Entwicklung der Programmkonzeption, über die operative Umsetzung der einzelnen Programmmaßnahmen bis hin zu Controlling und Berichtswesen – Programmmanagement erfordert erfahrene Spezialisten. Die zentrale Aufgabe des Programmmanagement ist es, die Qualität der Programmumsetzung bei effizientem Ressourceneinsatz sicherzustellen.

ConPlusUltra unterstützt institutionelle Programmträger in allen Phasen der Programmentwicklung und –umsetzung durch kompetente Beratung und Managementleistungen:

 In der Programmentwicklung

  • Überleitung der Programmstrategien in ein umsetzungsorientiertes Programmkonzept
  • Definition von Programmzielgruppen und Analyse des Zielgruppenbedarfs
  • Entwicklung eines Arbeitsprogramms aufeinander abgestimmter Einzelmaßnahmen
  • Abstimmung von Zielgrößen und Erfolgsindikatoren
  • Gesamtplanung der Programmumsetzung
  • Abstimmung mit Akteuren und Stakeholdern

 In der operativen Programmumsetzung

  • Aufsetzen von Strukturen und Abläufen für das Programmmanagement
  • Detailplanung und Umsetzung von Einzelmaßnahmen
  • Begleitung von Zielgruppenaktivitäten und Einzelprojekten
  • Lfd. Kommunikation an Programmzielgruppen, Stakeholder, etc.
  • Organisation und Durchführung von Events und versch. Veranstaltungen
  • Dokumentation von Programmaktivitäten und Auswertung von Maßnahmenergebnissen
  • Finanzielles Controlling / Inhaltliches Monitoring der Programmumsetzung
  • Lfd. Berichterstattung an Programmträger / Reporting gegenüber Förderstellen
Unsere ProgrammmanagerInnen sind erfahrene ProjektmanagerInnen und BeraterInnen öffentlicher Institutionen. Sie bringen Zielgruppen- und Netzwerkzugänge sowie fachliche Inputs aus den ConPlusUltra Geschäftsfeldern ein und greifen bei Bedarf flexibel auf weitere Ressourcen aus dem ConPlusUltra Beratungsteam zu.