Druckgeräte-Überwachungsverordnung

Aufgrund der Bestimmungen der Druckgeräteüberwachungsverordnung – DGÜW-V BGBl. 420/2004 idgF haben Betreiber, die Prüfpflichten ihrer Druckgeräte mit niedrigem Gefahrenpotential selbst festzulegen. Druckgeräte mit hohem Gefahrenpotential sind von Kesselprüfstellen zur prüfen.

Unsere Sicherheitsexperten helfen bei der systematischen Einstufung der Druckgeräte in niedriges und hohes Gefahrenpotential.